SAP® Solution Manager

Lifecycle Management für Ihre SAP® Infrastruktur

Das Multifunktionswerkzeug der SAP®

Die verlässliche Überwachung und das effiziente Lifecycle Management der SAP® Anwendungslösung sind Herausforderungen, mit denen jeder SAP® Kunde früher oder später konfrontiert wird.

Mit wachsender Anzahl an Systemen und damit steigender Komplexität der Systemlandschaften verstärkt sich der Bedarf nach einer durchgängigen und praxisnahen Management-Lösung, die Ihre IT-Services und Prozesse unterstützt und automatisiert.

 

 

Der SAP® Solution Manager 7.2

mit neuem Look & Feel. Durch zusätzliche Funktionalitäten können Systemlandschaften noch komfortabler verwaltet werden.

Lesen Sie hier was sich ändert

 

Auf anyDB oder SAP® HANA profitieren Sie ab sofort von den neuen, verbesserten Funktionalitäten. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne direkt.

Die Management-Szenarien

Neben Installation, Upgrade und Konfiguration, verfolgen wir ein ganzheitliches Beratungs- und Implementierungskonzept

für das Lifecycle Management Ihrer SAP® und Non-SAP® Systemlandschaften auf Basis des SAP® Solution Manager. Mit einer Vielzahl von Best Practices und bewährten Methoden unterstützen wir Sie von der Planung bis zur Implementierung aller verfügbaren Szenarien.

ITIL-konforme Serviceprozesse

Incident & Problem Management

Prozessdokumentation

Change Request Management

Test Management

Technisches Monitoring

SAP® Solution Manager mit BLUE STEC bedeutet

  • Individuelle Bedarfsanalyse
  • Ganzheitliche Beratung
  • Verkürzte Implementierung durch Best Practices
  • Schlanker Projektrahmen durch bewährte Einführungsmethoden
  • Optimale Integration in Ihre SAP® Systemlandschaft

Ihre Vorteile im Blick

  • Speziell auf SAP® Umgebungen optimiertes Toolset
  • Integrativer Ansatz – alles greift ineinander
  • Wird zeitnah auf die neuen Technologien der SAP® angepasst
  • Unterstützt effektiv beim Management Ihrer SAP® Umgebung
  • Vereinfachte Projektarbeit in SAP®-Systemumgebungen
  • Signifikante Senkung des Betriebsaufwands
  • Keine weiteren Kosten für externe ITSM Lösungen